OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::
:: SWAPLOG ::
:::::::::::::
Syntax: SWaplog ["<Suchtext>"]

Gibt alle Zeilen der Datei "trace/swap.bcm" aus, welche <Suchtext>
enthalten. In dieser Datei werden alle Nachrichen eingetragen, bei denen die
Angaben bei "From" und "To" nicht mit den Daten der Kopfzeile
uebereinstimmen bzw. bei denen die BID nicht mehr mit der BID aus der
Kopfzeile uebereinstimmen (die also von einer anderen Mailbox ge-swap-ped
wurden). All diese Nachrichten bekommen automatisch eine Lifetime von 2 Tagen,
waehrend der der Sysop Nachforschungen anstellen kann und bei Bedarf die
Lifetime erhoehen kann.

Der <Suchtext> kann z.B. ein bestimmtes Datum oder Rufzeichen sein.
Wird <Suchtext> nicht angegeben, so werden die letzten 2 kBytes ausgegeben.
Anfuehrungszeichen sind nur dann notwendig, wenn der <Suchtext> Leerzeichen
enthaelt. Beim <Suchtext> ist Gross-/Kleinschreibung nicht relevant. Der
<Suchtext> wird als "regulaerer Ausdruck" ausgewertet.

Siehe auch "Help REGular_expressions" und "Help DEFSWAPLF"

 02.12.2020 06:40:56lZurueck Nach oben