OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::::::
:: STIMEOFFSET ::
:::::::::::::::::
(Sysop, init.bcm, nur DOS)
Syntax: STImeoffset <Stunden>
(Vorgabe: 1)

Legt fest, um wie viele Stunden sich die Standardzeit (Winterzeit) von der
Weltzeit (UTC) unterscheidet. In Westeuropa wird dieser Parameter auf "1"
gestellt. Die Sommerzeit wird abhaengig vom Datum automatisch erkannt,
braucht hier also nicht beruecksichtigt werden. Will man jedoch voellig auf
die Sommerzeit verzichten (z.B. USA), dann ist noch "summertime" auf "0"
zu setzen.

Es gibt damit 2 sinnvolle Konfigurationen:
a) PC laeuft auf UTC       -> pcisutc 1, stimeoffset (Wert egal)
b) PC laeuft auf Lokalzeit -> pcisutc 0, stimeoffset 1 (Westeuropa)

Bei letzterer Konfiguration wird die CMOS-Uhr automatisch gestellt.

Unter Linux und Windows wird die Zeitzone ueber das Betriebssystem selber
eingestellt, daher ist dieser Befehl nur fuer die DOS-Version noetig.

Siehe auch "Help PCISUTC" und "Help SUMMERTIME"

 26.05.2020 04:38:48lZurueck Nach oben