OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::
:: REORG X ::
:::::::::::::
(Sysop)
Syntax: REOrg X

Die Funktion benennt die vorhandenen BID-Listen um, liest alle vorhandenen
Bulletins ein, loescht doppelte und kopiert anschliessend die Dateien wieder
zurueck. Die Funktion sollte daher nicht unterbrochen werden. Wenn es doch
passiert, so sollte "bids2.reo" und "bidh2.reo" anschliessend haendisch in die
entsprechenden "*.bcm" Dateien umkopiert werden. Die BID-Listen sind waehrend
reorg x kleiner als im Betrieb. Keinesfalls duerfen die Dateien waehrend der
reorg x laeuft umkopiert werden. Das kann zu Datenverlust fuehren. Die
Funktion schaltet die Box automatisch auf disable, weil der Ablauf kritisch
ist. Vor dem Start sollten keine anderen Benutzer/Mailboxen eingelogt sein.
Waehrend des Ablaufs duerfen keine neuen Nachrichten eintreffen. Wenn man
beim Ablauf die Box in Ruhe laesst, funktioniert der Vorgang zuverlaessig
und ohne Risiko. Von unnoetig haeufiger Anwendung wird abgeraten, schon
allein weil der Vorgang recht lange (ca. 1-4 Stunden) dauert.

 28.05.2020 18:19:26lZurueck Nach oben