OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::
:: PWLOG ::
:::::::::::
Syntax: PWLog ["<Suchtext>"]

Gibt alle Zeilen der Datei "trace/pwlog.bcm" aus, in denen der <Suchtext>
vorkommt. Der <Suchtext> kann z.B. ein bestimmtes Datum oder Rufzeichen sein.
Wird <Suchtext> nicht angegeben, so werden die letzten 2 kBytes ausgegeben.
Anfuehrungszeichen sind nur dann notwendig, wenn der <Suchtext> Leerzeichen
enthaelt. Beim <Suchtext> ist Gross-/Kleinschreibung nicht relevant.
Der <Suchtext> wird als "regulaerer Ausdruck" ausgewertet.

Siehe auch "Help REGular_expressions"

In "trace/pwlog.bcm" werden alle nennenswerten Ereignisse zu
Passwort-Transaktionen mitgespeichert. Das sind folgende Punkte:
- Benutzer veraendert sein User-PW
- Benutzer gibt User-PW falsch ein
- Sysop gibt richtiges oder falsches Sysop-Passwort ein
- am TTY-Port (seriell oder telnet) wird falsches Passwort eingegeben
- S&F-Passwort ist falsch
- HTTP Zugriff ohne korrektes Cookie
- SMTP ohne vorhergehendes POP3
Es wird jeweils Zeit, Rufzeichen und Uplink-Digi dazu abgespeichert.

 26.05.2020 05:17:22lZurueck Nach oben