OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::::::
:: PS BEISPIEL ::
:::::::::::::::::
Beispiel: PS -AB
Task Event Kdeb  CPUt Create Input Name      Command
   0 146    210  0.0s    5h        Desktop
   1 251    210  0.0s    5h        Console
   2 789    711  0.5s    5h        Sysop
   3 246    000  0.1s    5h        logind
   4 2514   000  0.0s    5h        cron
   5 79     000  0.1s    5h        telnetd
   6 79     000  0.0s    5h        httpd
   7 79     000  0.0s    5h        sendmail
   8 79     000  0.0s    5h        popper
   9 235  25701  2.5s    5h   13m  DL2FZN    d o
s 10 235    101  3.5s   66m    0s  DL2FZN   *ps -ab
  11 235    101   3.9   18m   26s  DC6IU     l ibm
  15 235    101   8.5   26m    5m  DG1GOB    R CONTEST 88
  20 242    101   0.8   11m   35s  DG5MGN    rep
  23 47   26501  1.8s   24m   93s  DB0AIS   *fwd: rx proposal

Task:    Die Nummer der Task.
Event:   Ereignis auf das der Prozess wartet.
         kbhit: Tastatur
         putf:  TNC-Sendepuffer frei
         getv:  Zeichen vom TNC angekommen
         slice: Unterbrochen wegen Ueberschreitung der Bearbeitungszeit,
                d.h. diese Task arbeitet gerade "volle Pulle"
         <Zahl>:Wartezeit in Millisekunden, wie lange ein laufender
                Prozess unterbrochen wird. Da der Zeitgeber (DOS-Ticker) eine
                Granularitaet von 55ms hat, wird der genaue Wert zur
                Identifikation der aufrufenden Stelle benutzt. Aus dieser
                Zahl kann also ein Insider den Grund der Unterbrechung
                erkennen.
Kdeb:    Prozesstyp. Kd:Bitfeld mit Aufgaben e:Bildschirmfenster b:Mailbox
CPUt:    Verstrichene Rechenzeit seit Beginn des Prozesses
Create:  Zeit, wie lange der Prozess schon existiert
Input:   Zeit, wann die letzte Benutzereingabe erfolgt ist
Mycall:  Rufzeichen, das connected wurde
Uplink:  Uplink-Digi bzw. TCP/IP Adresse
Bytes:   Uebertragene Datenmenge pro Task
Board:   Die momentan aktive Rubrik
Command: Zuletzt eingegebenes Kommando
Wait:    Reihenfolge aller Prozesse in der Warteschlange
Stack:   Maximal aufgetretene Stacktiefe aller Prozesse

 27.11.2020 01:10:22lZurueck Nach oben