OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::::::
:: MSG -> TALK ::
:::::::::::::::::
Syntax: Talk [ all | <Rufzeichen> ] <Text>

Sendet eine einzeilige Mitteilung an <Rufzeichen> sofern das angegebene
<Rufzeichen> gerade mit der Box verbunden ist.

T <Rufzeichen>
Sendet alles folgende zu <Rufzeichen>. Verlassen dieses Modus erfolgt mit "/q".

T All <Nachricht>
Sendet eine Nachricht an alle eingeloggten Stationen (wie WALL).

Statt TALK werden auch die Befehle CHAT, MSG, WRITE, CONVERS akzeptiert, damit
jeder seiner Gewohnheit folgen kann. Hinweis: Fuer die uebertragenen
Mitteilungen steht ein Pufferspeicher zur Verfuegung. Ist der Benutzer gerade
mit dem Auslesen einer laengeren Nachricht beschaeftigt, so kann dieser Puffer
ueberlaufen, es erfolgt dann eine entsprechende Meldung.

Waehrend des Conversmodus sind folgende Befehle moeglich:
/Quit /Bye /User /Who /Talk /Msg /Chat /Send !<cmd>

Quit, Bye: Beenden des Conversmodus
User, Who: Anzeigen der Benutzerliste
Talk, Msg, Chat, Send: - Es kann mit /T <Rufzeichen> <Text> ein Text an einen
                         weiteren Benutzer gesendet werden.
                       - Mit /T <Rufzeichen> wird der Converspartner
                         gewechselt, alle Eingaben gehen nun an das angegebene
                         <Rufzeichen>
!<Befehl>: Der angegebene Befehl wird ausgefuehrt, wie am Boxprompt, es wird
           jedoch kein Prompt ausgegeben.
Beispiele:
t dl8mdw Hallo Christian
w all Box wird in 5 Minuten abgeschaltet!
m dg3rbu

 25.05.2020 01:09:14lZurueck Nach oben