OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::::
:: HTTPTTYPW ::
:::::::::::::::
(Sysop, init.bcm, nur Linux/Win32)
Syntax: HTTPTTYPW [ 0 | 1 ]
(Vorgabe: 0)

Wird "HTTPTTYPW" auf den Wert "1" gesetzt, so wird auch bei AMPRNET-Zugriff
auf den HTTP-Server immer das TTYPW-Passwort verlangt, nicht der unter
ALTER NAME eingestellte Name. Damit ist dann auch eine Passwort-Authorisierung
fuer das PW&HOLD Verfahren festgelegt, siehe hierzu "Help REJECT".

Die Defaulteinstellung ist der Wert "0" und braucht im Regelfall auch nicht
geaendert werden.

 30.05.2020 17:35:51lZurueck Nach oben