OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

::::::::::::::::::::
:: HTTPGUESTFIRST ::
::::::::::::::::::::
(Sysop, init.bcm, nur Linux/Win32)
Syntax: HTTPGUESTFIRST [ 0 | 1 ]
(Vorgabe: 0)

Ist "HTTPGUESTFIRST" auf den Wert "1" gesetzt, so kommt beim HTTP-Zugriff
auf die Mailbox, sofern das Guestcall gesetzt ist, nicht eine Login-Abfrage,
sondern der User wird gleich unter dem Guestcall in die Mailbox eingeloggt.
Der Guestcall-User hat dann nur Lesezugriff auf die Mailbox. Ueber die
Funktion "userlogin" kann sich der Guestcall-User dann spaeter noch unter
seinem eigentlichen Rufzeichen einloggen.

Die Defaulteinstellung ist der Wert "0" und braucht im Regelfall auch nicht
geaendert werden.

Siehe auch "Help GUESTCALL"

 24.11.2020 04:17:04lZurueck Nach oben