OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

:::::::::::::::::
:: HTTPACCOUNT ::
:::::::::::::::::
(Sysop, init.bcm, nur Linux/Win32)
Syntax: HTTPACCOUNT [ 0 | 1 ]
(Vorgabe: 0)

Ist "HTTPACCOUNT" auf den Wert "1" gesetzt, so ist bei gesetztem Guestcall,
Login unter diesem Guestcall, und wenn die IP-Nummer nicht dem Amprnet
(also nicht mit "44.xx" beginnt) entspringt, die Funktion "create account"
aktiviert. Dadurch ist es dem Guestcall-Login moeglich, fuer ein, der Box
bekanntem Rufzeichen, ein TTYPW-Passwort zu generieren, sofern dieses noch
nicht fuer das Rufzeichen gesetzt wurde.

Die Defaulteinstellung ist der Wert "0" und braucht im Regelfall auch nicht
geaendert werden.

Siehe auch "Help GUESTCALL"

 03.08.2020 13:52:56lZurueck Nach oben