OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  

::::::::::::::::::::
:: DEFHTTPSURFACE ::
::::::::::::::::::::
(Sysop, init.bcm, nur Linux/Win32)
Syntax: DEFHTTPSURFACE [ 0 | 1 | 2 ]
(Vorgabe: 1)

Mit dem Parameter DEFHTTPSURFACE kann der Sysop die Defaulteinstellung fuer
die HTTP-Oberflaeche der Mailbox auswaehlen:
  defhttps 0   einfache Oberflaeche mit Frames und ohne CSS-Support
  defhttps 1   schicke Oberflaeche ohne Frames und mit CSS-Support
  defhttps 2   einfache Oberflaeche ohne Frames und ohne CSS-Support

Fuer die Oberflaeche mit CSS-Support kann man durch die Datei "http/style.css"
das Aussehen der Oberflaeche weiter beeinflussen (Farben, Fonts, Hintergrund-
grpahiken...). Wird der HTTP-Zugang nur ueber einen langsamen Funkzugang
genutzt, empfiehlt sich evtl. der Wert 0, um das Datenaufkommen pro
Seitenaufruf zu minimieren. CSS steht uebrigens fuer "Cascading StyleSheets".

 27.11.2020 00:20:56lZurueck Nach oben