OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
CB04EF > FUNK     03.07.17 05:30l 41 Lines 1518 Bytes #999 (999) @ DEU
BID : 37RB35THR007
Read: GAST
Subj: Neu auf dem Markt: VV-Standmike "Delta M2"
Path: FFLB0X<BX1ESW<DBX986<DBQ946<UM1BBS<FU0BOX<B35THR
Sent: 170703/0430z @:B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU [EF JO50MX] obcm1.07b11 LT:999
From: CB04EF @ B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU (Michael)
To:   FUNK @ DEU
X-Info: Sent with login password


01.07.2017

Neu auf dem Markt: VV-Standmike "Delta M2"

Neue Standmikes sind im CB-Funk-Bereich selten geworden. Nun hat das
US-Unternehmen "Delta Electronics" ein neues VV-Standmike mit der Bezeichnung
"Delta M2" hat auf den Markt gebracht.

Das Erscheinungsbild des "Delta M2" besteht aus einem interessanten Stilmix:
Während der Fuß des Geräts mit seiner prägnanten roten PTT-Taste Ähnlichkeit
mit Sadelta-Standmikes aufweist, erinnert der verchromte Mikrofonkopf entfernt
an das historische "Elvis-Mike" der Firma Shure.

Nach Angaben des Herstellers ist im "Delta M2" ein dynamisches Mike mit
nierenformiger Charakteristik verbaut. Über zwei Drehregler können Lautstärke
und Klang eingestellt werden; der Ausgangspegel kann über ein analoges VU-Meter
kontrolliert werden. Die Stromversorgung erfolgt durch eine
9-Volt-Blockbatterie.

In ersten Erfahrungsberichten im Internet loben Nutzer die gute
Übertragungsqualität des "Delta M2".

Durch seine massive Bauweise bringt das Mike rd. 2 kg auf die Waage. Schwer
wiegt auch der Preis: Das "Delta M2" kostet knapp 220 Euro. Für 20 Euro
Aufpreis ist auch eine Version mit goldfarbenem Mikrofonkopf erhältlich.

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien
(z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

Quelle: http://www.funkmagazin.de/010717.htm

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 25.11.2020 20:37:46lZurueck Nach oben