OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
CB04EF > FUNK     08.03.17 12:41l 37 Lines 1490 Bytes #999 (999) @ DL
BID : 73RB35THR00W
Read: GAST
Subj: China-Smartphone-Hersteller bringt VHF/UHF-Handfunkgerät
Path: FFLB0X<BX1ESW<DBX986<DBQ946<UM1BBS<FU0BOX<B35THR
Sent: 170307/1817z @:B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU [EF JO50MX] obcm1.07b11 LT:999
From: CB04EF @ B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU (Michael)
To:   FUNK @ DL
X-Info: Sent with login password


07.03.2017

China-Smartphone-Hersteller bringt VHF/UHF-Handfunkgerät

Einer der größten chinesischen Smartphone-Hersteller, die Firma Xiaomi, hat
erstmals ein analoges VHF/UHF-Handfunkgerät herausgebracht.

Das Gerät trägt die kryptische Bezeichnung "Xiaomi MJDJJ01FY" und wird in den
Farben weiß und dunkelgrau angeboten. Bisherigen Informationen zufolge handelt
es sich um ein 2m-/70cm-Gerät, dessen Prozessor grundsätzlich die
Frequenzbereiche 136 bis 174 MHz und 403 bis 470 MHz umfasst. In der
chinesischen Originalversion ist der 70cm-Bereich auf 20 Kanäle im Bereich 409
bis 410 MHz ("Public Channel") beschränkt. Die Sendeleistung beträgt 2 Watt
(auf 0,5 Watt reduzierbar). Die Stromversorgung erfolgt mit einer
18650-Lithium-Ionen-Zelle, die sich über einen USB-Anschluss aufladen lässt.

Derzeit wird die China-Version des Geräts im Internet für rd. 55 Euro angeboten
(vermutlich ohne CE-Kennzeichnung und Konformitätsbescheinigung). Ob es eine
Version für den europäischen Markt geben wird bzw. welche Möglichkeiten
bestehen, das Original-Gerät zu modifizieren und an europäische Verhältnisse
anzupassen, ist nicht bekannt.

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien
(z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

Quelle: http://www.funkmagazin.de/070317.htm

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 30.05.2020 04:57:17lZurueck Nach oben