OpenBCM V1.07b6_bn2 (Linux)

Packet Radio Mailbox

FFLB0X

[[FFL-B0X]]

 Login: GAST





  
CB04EF > FUNK     16.02.17 08:37l 39 Lines 1275 Bytes #999 (999) @ DL
BID : A2RB35THR00A
Read: GAST
Subj: DJ5IL zum EMV-Schutzanspruch von Rundfunk und Amateurfunk
Path: FFLB0X<DBO841<DBO595<DOK346<DBO274<KS1BBS<FU0BOX<B35THR
Sent: 170210/0536z @:B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU [EF JO50MX] obcm1.07b11 LT:999
From: CB04EF @ B35THR.#THR.M.DLNET.DEU.EU (Michael)
To:   FUNK @ DL
X-Info: Sent with login password


09.02.2017

DJ5IL zum EMV-Schutzanspruch von Rundfunk und Amateurfunk

Der Funkamateur Karl Fischer, DJ5IL, hat einen Beitrag mit dem Titel
"Schutzanspruch und Schutzkriterien des Rundfunk- und Amateurfunkdienstes"
veröffentlicht.

DJ5IL bemängelt darin in erster Linie, dass sich der Anspruch auf Schutz vor
elektromagnischen Störungen, der sich aus internationalen Regelwerken wie der
VO Funk und der europäischen "EMV-Richtlinie" 2014/30/EU ergibt, seiner
Auffassung nach in Deutschland vom Gesetzgeber, von der Verwaltung und von
Gerichten nicht richtig umgesetzt wird.

DJ5IL hat sich in der Vergangenheit schon mehrfach zu diesem Thema geäußert,
zuletzt im September 2016 in Form einer Petition zum EMVG (das Funkmagazin
berichtete).

Der Beitrag "Schutzanspruch und Schutzkriterien des Rundfunk- und
Amateurfunkdienstes" von DJ5L kann im Internet unter
http://cq-cq.eu/DJ5IL_rt009.pdf heruntergeladen werden.

- wolf -

 

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Dieser Beitrag darf ungekürzt und mit Quellenangabe in nichtgewerbliche Medien
(z.B. CB-Clubzeitungen, CB-Rundsprüche, CB-Packet-Radio) übernommen werden.

Quelle: http://www.funkmagazin.de/090217a.htm

 


Lese vorherige Mail | Lese naechste Mail


 31.05.2020 18:35:51lZurueck Nach oben